Wie lange dauert es, bis man eine Sprache gelernt hat?

Ich finde diese Frage total interessant. Denn sie beinhaltet, dass es ein Ziel gibt, das man erreicht und dann ist man fertig. Eigentlich ist es aber bei allen Fähigkeiten so, dass man immer besser werden kann. Die Frage ist dann nicht mehr: Wann bin ich dort? Sondern: Wie weit kann ich gehen?

Ich probiere das aktuell einmal mit Französisch aus, so zu denken.

Die Frage ist dann nicht mehr: Wann kann ich endlich perfekt Französisch sprechen. Diese Frage stresst unglaublich und die Antwort auf die Frage ist immer: Nie.

Stattdessen frage ich mich lieber: Wieviel Französisch kann ich lernen? Wieviel kann ich mit dieser Sprache machen? Diese Fragen zeigen mir den Fortschritt den ich mache und sie macht mich neugierig auf mehr.

Und das ist das allerallerwichtigste beim Lernen. Die innere Haltung der Neugier.

2 Replies to “Wie lange dauert es, bis man eine Sprache gelernt hat?”

  1. Hallo Gabriel,
    ja, das ist eine spannende Frage! Ich habe zwar schon sieben lange Jahre Franzoesisch in der Schule gelernt, habe aber trotzdem das Gefuehl, dass ich jetzt erst richtig damit anfange. Ich lerne jeden Tag dazu und habe zurzeit auch grosse Freude daran, mich in dieser Sprache auszudruecken. Es sind gerade die Fehler, die ich mache und die mir (noch!) unbekannten Woerter, denen ich begegne, die mich so ungemein motivieren selbst Texte zu produzieren.

    Ich wuensche dir weiterhin viel Freude beim Franzoesisch lernen! A bientôt !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*