Danke. Gestalten wir gemeinsam.

Vor genau 30 Jahren wurde die Mauer, die Deutschland getrennt hatte, friedlich geöffnet. Diese friedliche Transformation ist großer Grund um Danke zu sagen.

Für mich persönlich heißt es vor allem, dass ich in Freiheit leben, lernen, arbeiten und reisen kann, ungeachtet meiner Weltanschauung und politischer Überzeugung. Das ist ein riesiger Grund um dankbar zu sein.

Wenn wir dankbar sind, dann öffnen wir unseren Blick. Wir erkennen, was alles gut ist und öffnen unseren Raum zum Handeln.

Wenn wir unsere eigene wunderbare Einzigartigkeit sehen und wertzuschätzen, dann können wir unsere Fähigkeiten und Gaben erkennen, fruchtbringend einsetzen und genießen.

Wenn wir den Anderen wertschätzen und sehen, was an ihm gut und richtig ist, dann öffnen wir Raum für wunderbare Begegnungen und gemeinsames Gestalten.

Und wenn wir dankbar sind für die Welt, die uns umgibt, für die Natur und für funktionierend Systeme, die das Leben einfacher machen, dann können wir unsere Welt gut gestalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*